Nachhaltigkeitsberichterstattung

Viele Unternehmen in der EU sind nach der europäischen CSR-Richtlinie berichtspflichtig und müssen sogenannte „nicht-finanzielle“ Informationen offenlegen. Doch auch, wenn Sie nicht berichtspflichtig sind, lohnt es sich, sich systematisch mit den Nachhaltigkeitsaspekten Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation auseinander zu setzen. Die systematische Beschäftigung mit Nachhaltigkeit hilft Ihnen, Risiken und Chancen, mit denen sie konfrontiert sind, zu erkennen. Der Nachhaltigkeitsbericht ermöglicht Ihnen, Ihre Nachhaltigkeitsleistungen und -wirkungen transparent zu kommunizieren. Externe Stakeholder werden in die Lage versetzt, den wahren Wert Ihrer Organisation sowie materielle und immaterielle Vermögenswerte zu erkennen. Sie können aufzeigen, wie Sie nachhaltige Entwicklung beeinflussen und was Ihr Beitrag für mehr Nachhaltigkeit sein wird.

corsus unterstützt Sie im gesamten Prozess der Berichterstellung:

  • wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Berichtsstruktur inklusive Zielen und Indikatoren nach einem der anerkannten Standards (Deutscher Nachhaltigkeitskodex – DNK, Global Reporting Initiative – GRI, Gemeinwohl-Ökonomie – GWÖ),
  • wir texten und gestalten Ihren Bericht gemeinsam mit unseren Netzwerkpartner:innen.