Ökobilanzierung und Nachhaltigkeitsbewertung (w/d/m)

corsus – corporate sustainability berät seit vielen Jahren privatwirtschaftliche Unternehmen, Kommunen, Politik und Organisationen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Ein zentrales Instrument, das wir in der Beratung nutzen, sind Ökobilanzen, um so Stellschrauben für mehr Nachhaltigkeit entlang von Produktlebenswegen identifizieren oder die Ergebnisse zur Kommunikation nutzen zu können. Wir tragen durch unsere Beratung und unsere Angebote zu einer nachhaltigen Wirtschafts- und Gesellschaftsentwicklung bei, welche die sozial-ökologischen Herausforderungen unserer Zeit ernst nimmt.

In unserem derzeit zehnköpfigen Team streben wir ein lebenswertes und vorurteilsfreies Miteinander an, bei dem uns gegenseitige Wertschätzung, die Offenheit für Vielfalt und die Vereinbarkeit von Beruf, Familie, Ehrenamt und Freizeit wichtig sind.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Analyse und Aufbereitung von Daten (statistische Daten, Ökobilanzdaten, etc.)
  • Programmierung von Datenschnittstellen, z. B. zwischen Datenbanken und Kommunikationstools
  • Modellierung komplexer Prozesse
  • Recherche und Identifikation geeigneter Datenbanken und Datensätze
  • Erstellung von Ökobilanzen, Klimabilanzen, Wasserfußabdrücken, Biodiversitätsfußabdrücken
  • Nachhaltigkeitsbewertung von Produkten und Dienstleistungen, insbesondere zu Ernährung

Sie werden ausführlich eingearbeitet und es steht Ihnen ein erfahrenes Team von Mitarbeitenden mit Rat und Tat zur Seite.

 

Das sollten Sie idealerweise mitbringen:

 

Sie bringen Leidenschaft und fundierte Erfahrung mit der Aufbereitung, Auswertung und Manipulation von Daten mit – Sie verfügen über detaillierte Kenntnisse aus dem Feld Data Science / Data Engineering, insbesondere zur Nutzung und Erstellung von APIs und relationalen Datenbanken, sowie zur Aufbereitung, Weiterverarbeitung und Harmonisierung von Daten aus verschiedenen Quellen (mit Tools wie z. B. pandas). Sie wählen aus verschiedenen Programmiersprachen und Frameworks vorausschauend die passenden Werkzeuge für die jeweilige Zielsetzung. Sie sind mit Versionierungssystemen wie git vertraut, arbeiten strukturiert und sind in der Lage, Ihre Arbeit nach wissenschaftlichen Standards zu dokumentieren. Sie bringen möglichst Kenntnisse bei der Nutzung Geographischer Informationssysteme (GIS) mit.

Sie lieben es, komplexe Zusammenhänge in Modellen abzubilden und verständlich darzustellen – Modellierung komplexer Prozesse, nachvollziehbare Darstellung der Vorgehensweise, Identifizierung von Stellschrauben für mehr Nachhaltigkeit.

Sie arbeiten gerne als Teil des Teams Sie haben ihre Aufgaben im Blick und bringen diese selbstständig voran, denken die Schnittstellen im Projekt mit und fühlen sich mitverantwortlich für den reibungslosen Ablauf des Gesamtprojekts.

Sie ticken wie wir und ergänzen uns mit Ihrem Knowhow wir sind davon überzeugt, dass ein sozial-ökologischer Wandel dringend notwendig ist, und Sie unterstützen uns mit Ihrem spezifischen Know-how und Ihren fundierten Kenntnissen wie komplexe Zusammenhänge in Modelle überführt werden können.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein engagiertes Team und flache Hierarchien
  • eigenverantwortliches Arbeiten und fachliche Weiterentwicklung
  • eine 75-100 % Stelle und ein ansprechendes Einstiegsgehalt
  • zentral gelegene Büroräumlichkeiten in Hamburg mit guter Anbindung an den ÖPNV

Die ausgeschriebene Stelle soll zum 1.9.2022 besetzt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 05.08.2022 an

Carola Strycharz – c.strycharz@corsus.de

© Copyright - corsus 2023